News

30.01.2020 | CDU Kreisverband Coesfeld

Plädoyer für Mut, Verantwortung und Freiheit

Stehende Ovationen für Annegret Kramp-Karrenbauer

  • Kreisvorsitzender MdB Marc Henrichmann setzt auf Dialog: „Gemeinsam mit den Menschen Lösungen finden“
  • Annegret Kramp-Karrenbauer: Union hält die Gesellschaft zusammen / Eine starke Bundeswehr für eine wehrhafte Demokratie


28.01.2020 | CDU Kreisverband Coesfeld

Aktuelle Informationen aus erster Hand

CDU-Arbeitskreis Gesundheit und Pflege tagt im Kreishaus

„Auch auf die Gefahr hin, die sprichwörtlichen ‚Eulen nach Athen‘ zu tragen: Gern geben wir Ihnen heute Informationen aus erster Hand.“ Mit diesen Worten begrüßte Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr nun den Arbeitskreis Gesundheit und Pflege des CDU-Kreisvorstandes im Großen Sitzungssaal des Kreishauses und betonte: „Die meisten von Ihnen sind ja selbst Fachleute in dieser Thematik.“


Über den ehrenamtlichen Einsatz und die Ausrüstung des THW in Havixbeck informierte sich der CDU-Kreisvorstand, darunter der Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Marc Henrichmann und Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr. Foto: CDU
15.01.2020 | CDU Kreisverband Coesfeld

Katastrophenschützer suchen Trainingsgelände

CDU-Kreisvorstand beim THW Havixbeck / Mehr Bundesmittel für Helfer

Ob Schneechaos im Münsterland, Hochwasser an der Elbe oder der Tsunami in Südostasien: Aufs Technische Hilfswerk ist Verlass bei den sogenannten Großschadenslagen – vor Ort und weltweit. All dies leisten die Katastrophenschützer ehrenamtlich, oft unterstützt von ihren Rettungshunden.


13.12.2019 | MIT Kreisverband Coesfeld

MIT Kreis Coesfeld fordert Rücknahme der Bonpflicht

Betz: „Bürokratie- und Müllirrsinn stoppen“

 Die Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT) im Kreis Coesfeld fordert eine sofortige Rücknahme der Belegausgabepflicht. Diese sieht ab dem 1. Januar 2020 vor, dass jeder Betrieb mit elektronischer Kasse jedem Kunden einen Bon ausgeben muss – unabhängig davon, ob der Kunde diesen will oder nicht.


12.12.2019 | MIT Kreisverband Coesfeld

Änderung der Handwerksordnung

Betz: „Rückkehr zur Meisterpflicht stärkt Mittelstand“

Der Deutsche Bundestag hat heute (12. Dezember) die Rückkehr zur Meisterpflicht in zwölf Gewerken beschlossen. Die Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT), Kreisverband Coesfeld wertet den Beschluss als großen Erfolg für den Mittelstand im Kreis Coesfeld. 


Fotos: Michael Wentges, CDU Arbeitskreis Gesundheit und Pflege
03.12.2019 | CDU Kreisverband Coesfeld

CDU-Arbeitskreis Gesundheit u. Pflege zu Gast im Stift Tilbeck

Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes im Fokus

Pflegedienstleiterin Anne Braune stellte dem CDU Arbeitskreis Gesundheit und Pflege im Konrad vom Parzham Haus auf dem Gelände des Stiftes Tilbeck das Konzept und die stationäre Altenhilfeeinrichtung für Menschen mit einer geistigen und/oder körperlichen Behinderung vor.


Am Rande der Demo traf Marc Henrichmann (2.v.l.) auf Bernd (r.) und Susanne Strätker, Lohnunternehmer aus Nottuln-Darup, sowie Mitorganisator Hendrik Meier aus Münster-Nienberge.
26.11.2019 | CDU Kreisverband Coesfeld

„Landwirte sind nicht die Buhmänner der Nation“

Henrichmann trifft Demonstranten aus dem Kreis Coesfeld in Berlin

Tausende Landwirte haben heute (26. November) in Berlin demonstriert. Der Bundestagsabgeordnete Marc Henrichmann war beeindruckt: „Unsere Bäuerinnen und Bauern leisten gute und wertvolle Arbeit“, betonte der CDU-Politiker. Er kam am Reichstag mit Demonstranten aus dem Münsterland ins Gespräch. Deren Frust kann er gut verstehen: „Sie haben es nicht verdient, immer wieder pauschal als Buhmänner der Nation abgestempelt zu werden“.


25.11.2019 | CDU Kreisverband Coesfeld

Starke Signale für Zusammenhalt und Sicherheit

CDU-Kreisverband mit Anträgen auf Bundesparteitag erfolgreich

Ein starkes Signal hat die CDU beim Bundesparteitag in Leipzig gesetzt – diese Bilanz zieht Marc Henrichmann, Bundestagsabgeordneter und Vorsitzender des CDU-Kreisverbands Coesfeld. „Wir haben gezeigt, dass wir als Volkspartei geschlossen die großen Zukunftsaufgaben angehen werden“, erklärt er. Erfolgreich war der Parteitag besonders für die heimischen Christdemokraten: Ihre Anträge fanden große Zustimmung unter den 1.001 Delegierten.


CDU/Tobias Koch
21.11.2019 | CDU Kreisverband Coesfeld

Signale für Landwirtschaft und innere Sicherheit

Kreis-CDU mit fünf Delegierten und zwölf Anträgen beim Bundesparteitag

Deutliche Signale setzt der CDU-Kreisverband Coesfeld für den ländlichen Raum: Auf dem Bundesparteitag, der morgen (22. November) in Leipzig beginnt, fordert er einen „Gesellschaftsvertrag Landwirtschaft 2050“. Dieser soll den vielen landwirtschaftlichen Familienbetrieben eine Zukunft geben.


Die Entwicklung der Geburtshilfe im Münsterland erläuterte Dr. Klaus-Dieter Jaspers u. a. Juliane Walz vom NRW-Gesundheitsministerium, der Frauen Union-Kreisvorsitzenden V. Büscher sowie den Abgeordneten M. Henrichmann, W. Korth und D. Panske (v.r.n.l.).
20.11.2019 | CDU Kreisverband Coesfeld

Den 24-Stunden-Job der Hebammen attraktiver machen

Veranstaltung der Frauen Union auch mit Ärzten und Abgeordneten

Wer als Hebamme arbeitet, arbeitet rund um die Uhr. Bei einer Veranstaltung der Frauen Union des CDU-Kreisverbandes in der Christophorus-Klinik in Coesfeld meldete sich eine langjährige Kraft aus dem Publikum zu Wort. Sie berichtete über ihren Alltag in 15 Berufsjahren: Hausbesuche am Vormittag, dann am Nachmittag und Abend in einer Klinik drei bis vier Frauen gleichzeitig betreuen. „Wie können wir junge Frauen ermutigen, diesen Beruf zu erlernen?“, fragte sie, auch in Richtung Politik.


Nächste Seite

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon